Werbung

Pech bei der Liebessuche: Teri Hatcher fliegt aus Dating-App

Teri Hatcher hatte kein Glück mit Dating-Apps. (Bild: lev radin/Shutterstock.com)
Teri Hatcher hatte kein Glück mit Dating-Apps. (Bild: lev radin/Shutterstock.com)

Teri Hatcher (59) hat den Dating-Apps abgeschworen. Der Grund liegt offenbar in ihren negativen Erfahrungen, bei Hinge soll sogar das Profil des "Desperate Housewives"-Stars gesperrt worden sein. Dabei hatte die Schauspielerin zunächst viel Hoffnung in die Apps gesetzt. Während eines Auftritts bei "Getting Grilled with Curtis Stone" erklärte Hatcher laut dem "People"-Magazin, dass sie im wirklichen Leben keine Menschen treffe, deshalb habe sie es auf diesem Weg probiert.

"Ich habe sie alle ausprobiert", erklärte die 59-Jährige, zuletzt habe sie sich dann bei Hinge angemeldet. "Weißt du, ich dachte: 'Ich werde dem Universum sagen, dass ich offen und verletzlich bin, und mich dort zeige.'" So habe sie sich das in der App vorgestellt, sagte Hatcher: "Und dann haben sie mich rausgeschmissen." Offenbar sei man bei Hinge davon ausgegangen, sie würde "vorgeben, Teri Hatcher zu sein".

Teri Hatcher hat keine Lust mehr auf Dating-Apps

Hatcher habe sich daraufhin beschwert und ihr Geld zurückverlangt. "Sie entschuldigten sich", so die Schauspielerin weiter. Für sie habe sich die Sache mit den Dating-Apps aber "definitiv erledigt", verriet sie. "Ich denke, wenn es irgendeine Möglichkeit gibt, werde ich irgendwohin gehen und jemanden treffen, so muss es sein."

Unglücklich ist der Serienstar aber offenbar auch so nicht: "Ehrlich gesagt bin ich glücklich. Ich habe ein wirklich erfülltes Leben." Sie habe wunderbare Freunde und eine Katze. "Es ist in Ordnung. Ich brauche keinen Mann."

Zwei Ehen sind gescheitert

Teri Hatcher, die durch die Serien "MacGyver", "Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark" und "Desperate Housewives" zum Star wurde, war zweimal verheiratet. Ihre erste Ehe, die 1988 geschlossen wurde, hielt nur ein Jahr. Im Mai 1994 heiratete sie den Schauspieler Jon Tenney (62). Das Paar bekam eine Tochter namens Emerson, die 1997 zur Welt kam. Hatcher und Tenney ließen sich 2003 scheiden.