Werbung

Perrie Edwards: Kollaboration mit Ed Sheeran für neue Musik

Perrie Edwards credit:Bang Showbiz
Perrie Edwards credit:Bang Showbiz

Perrie Edwards hat mit Ed Sheeran an ihrem ersten Soloalbum gearbeitet.

Die Little Mix-Sängerin hat mit Ed über Ideen gesprochen und hofft, mit ihm an ihrem Debütalbum zusammenarbeiten zu können.

Ein Insider verriet der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun on Sunday‘: „Perrie lässt sich Zeit mit ihrem Debüt-Soloalbum und sie will es genau richtig machen. Sie respektiert Ed wirklich und liebt seine Musik, also war sie sehr daran interessiert, mit ihm an Ideen zusammenzuarbeiten.“ Die 30-Jährige ist bei Columbia Records unter Vertrag und teilte zuvor mit, wie glücklich sie ist, sich Zeit für ihre neue Musik nehmen zu können, ohne Druck von ihrem Label. Sie erzählte ‚Grazia‘: „Mein Label hat mir gesagt, ich solle mich einfach treiben lassen und es genießen, herauszufinden, was mein Sound sein wird. Die Tatsache, dass es in meinem Leben keine Deadline gibt, macht mich einfach zum glücklichsten Menschen. Ich fühle mich so glücklich, einfach Spaß zu haben.“

Perrie war mit Little Mix-Kollaborateurin Kamille im Studio, zusammen mit Produzent Fred Again und Songwriting-Legende Steve Mac. Kamille erzählte zuvor gegenüber ‚OfficialCharts.com‘: „Sie sind einfach noch so früh in ihrer Entdeckung, was sie tun wollen. Es gibt so viele Dinge, an denen sie interessiert sind, dass ich es nicht auf eine Sache festlegen konnte. Das Beste im Moment ist, dass wir Spaß am Entdecken haben.“