Werbung

Peter Kraus: Auch mit 85 noch auf der Bühne

Der Jubilär freute sich über seine Geburtstags-Dokumentation "Peter Kraus - eine Legende", die einen Tag vor seinem Ehrentag auf Servus TV lief. (Bild: IMAGO/SKATA)
Der Jubilär freute sich über seine Geburtstags-Dokumentation "Peter Kraus - eine Legende", die einen Tag vor seinem Ehrentag auf Servus TV lief. (Bild: IMAGO/SKATA)

Er ist eine Ikone der deutschen Rock'n'Roll-Musik - und auch mit 85 Jahren noch aktiv. Peter Kraus tritt selbst an seinem besonderen Geburtstag auf, und plant für Oktober sogar noch eine kleine Tournee. Zu verdanken hat er diese Power und Fitness im hohen Alter sicher auch seiner Lebensliebe Ingrid sowie einer speziellen Ozon-Behandlung.

Er hofft auf ein stimmgewaltiges "Happy Birthday"

Der größte Geburtstagswunsch zum 85. hat bei dem "deutschen Elvis" natürlich auch etwas mit der Musik zu tun: "Dass bei meinem Geburtstagskonzert 'Peter Kraus - Rockin' 85!' am 18. März mit Semmel Concerts 2000 Zuschauer in der Isarphilharmonie, darunter auch viele prominente Überraschungsgäste, 'Happy Birthday' für mich singen", verriet der Jubilar in einem Interview mit der "Abendzeitung" und fügte hinzu: "So groß zu feiern, ist für mich neu, wir singen rund 30 Lieder, das wird anstrengend, aber auch lustig." Er freue sich schon sehr darauf und auch auf München, "denn hier bin ja aufgewachsen". Auch sein Sohn Mike, ein Fotograf und Künstler, lebt in der Stadt.

Das Geburtstagskonzert soll längst nicht das letzte gewesen sein - Peter Kraus geht noch nicht in den Bühnen-Ruhestand. "Im Herbst mache ich noch eine große Tournee mit zehn Konzerten, zwischendurch habe ich kleine Auftritte." Dennoch will der nun 85-Jährige aber etwas kürzertreten: "Ich habe meiner Frau versprochen, mich von den großen Bühnen zu verabschieden, daran halte ich mich. Von der Bildfläche werde ich nicht ganz verschwinden. Für mich ist es wichtig, mich mit meinen Jungs zu treffen und Musik zu machen. Da fühle ich mich wie 20."

Im Herbst feiert er 55. Hochzeitstag

Trotz seiner großen Karriere im unsteten Showbusiness ist Peter Kraus privat bodenständig geblieben. Mit seiner Frau ist er schon seit 1969 verheiratet. "Ingrid und ich sind 24 Stunden am Tag zusammen. Wir genießen unser Leben, verstehen uns hervorragend und sind keine Menschen, die gerne im Trubel sind. Wir lieben das Landleben, leben gerne zurückgezogen", erklärte er sein Liebesrezept. "Das kann eine Ehe vielleicht besser bestehen lassen. Und, dass jeder weiß, wie es geht, den anderen glücklich zu machen. Wir streiten nie und lachen viel."

Und so kann er auch nach so einer langen gemeinsamen Zeit sagen: "Ich bin immer noch in sie wie am ersten Tag verliebt. Auch das hält mich jung. Und im Oktober werden es 55 sehr schöne gemeinsame Jahre." Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) betonte er, dass er seiner Frau in all den Jahrzehnten immer treu gewesen sei: "Ich habe nie Bekanntschaften oder Liebschaften mit weiblichen Fans gehabt." Er wisse, "dass es total ungewöhnlich" sei, doch Groupies hätten ihn "nie interessiert".

Peter Kraus macht regelmäßig eine Ozon-Kur

Aber nicht nur die Liebe und die Musik halten ihn jung. Kraus verfährt nach dem Leitspruch "Ich lass' den alten Mann nicht rein!", wie auch sein neuer Song heißt. Dazu setzt er laut "Bild" neben einer zuckerfreien Ernährung auch auf ein spezielles "Jungbrunnen-Doping": Einmal im Monat lässt sich der Sänger von einem österreichischen Arzt entgiften und sein Blut durch das Gas Ozon anreichern.

"Ich bin überzeugt, dass ich durch seine Behandlung noch immer so leistungsfähig bin. Auch meine Stimmbänder bleiben durch das Ozon elastisch", zitiert ihn die Zeitung. "Deshalb klinge ich wie früher, wenn ich singe." Er fühle sich nach einer Behandlung "prächtig und mindestens 25 Jahre jünger". Das hilft ihm sicher auch für seine Geburtstagskonzerte "Rockin '85" im August und Oktober.