Werbung

Peter Schilling "völlig losgelöst" glücklich: 'Major Tom‘ wird neue DFB-Torhymne

Peter Schilling (68) landete mit ‘Major Tom’ einen Ohrwurm, den Deutschland einfach nicht mehr loswird: "Völlig losgelöst von der Erde…" – den Refrain des Superhits aus den Achtzigern kennt jedes Kind. Nun wird der Weltraumsong auch noch die neue Torhymne des DFB, auf Wunsch von knapp 70.000 Fans, die eine entsprechende Petition unterschrieben hatten.

"Völlig losgelöst" hatte am Mittwoch Premiere

Beim Testspiel gegen die Niederlande bekam ‘Major Tom’ dann am Mittwoch (26. März) bereits seinen ersten Einsatz: In der elften Minute trifft Maximilian Mittelstädt zum Ausgleich, später schießt Toni Kroos in der 85. Minute das Siegtor. Das wird auch Peter Schilling freuen, der am selben Tag mit dem ‘Stern’ sprach: "Ich war offen gestanden erst einmal überrascht", gestand er, "wobei der Song ‘Major Tom’ bereits in den vergangenen 40 Jahren konsistent für Hollywood-Filme und internationale Serien angefragt wird. Dass er die mögliche Torhymne für die EM 2024 in Deutschland sein könnte, wäre natürlich ein weiterer Höhepunkt für diesen Song."

Peter Schilling träumt vom Endspiel

Besonders freut Peter Schilling, dass die Initiative von den Fans ausging, und er schließt auch nicht aus, den Text noch ein wenig anzupassen: "Der Song ist mehrfach in Stadien und bei Sportereignissen gespielt worden und hat sich bei diesen Prüfungen als sehr geeignet erwiesen. Daher freue ich mich als Songschreiber, dass in diesem Fall eine derartige Dynamik für die EM 2024 direkt von den Fans ausgeht. Bis jetzt sind keine Textänderungen geplant, aber wer weiß..." Der Popstar hatte übrigens selbst einmal mit einer Fußballkarriere geliebäugelt: "Ich habe selbst Fußball gespielt und war als Jugendlicher zum Probetraining beim VfB Stuttgart eingeladen. Ich habe damals schnell festgestellt, dass es beim Fußball Leistungsgrenzen für mich gab, bei der Musik jedoch nicht. Also war die Entscheidung für die Musik schnell und leicht zu treffen", erklärte Peter Schilling, der jetzt von einem Live-Auftritt bei einem möglichen EM-Endspiel der deutschen Elf träumt. Und nachdem die neuen pinkfarbenen Trikots nicht jedem gefielen, wird Peter Schillings ‘Major Tom’ hoffentlich der unbestrittene Glücksbringer bei der EM.

Bild: picture alliance/dpa | Lennart Preiss