Werbung

Plant Russland eine mögliche Offensive im Mai 2024?

Plant Russland eine mögliche Offensive im Mai 2024?

Das ISW gibt an, dass russische Streitkräfte möglicherweise gerade taktische und operative Reserven im Kampf im Osten der Ukraine einsetzen, um das Tempo der laufenden russischen Offensive aufrechtzuerhalten und möglicherweise zu intensivieren. Die Fähigkeit Russlands, bedeutende Fortschritte zu erzielen, hängt immer noch vom Ausmaß der westlichen Unterstützung für die Ukraine ab. Verzögerungen bei der westlichen Sicherheitsunterstützung erhöhen langfristig das Risiko bedeutender russischer Fortschritte.

Die schwierigen Wetter- und Geländebedingungen im Frühjahr 2024 werden voraussichtlich die wirksame mechanisierte Manövrierfähigkeit auf beiden Seiten der Front einschränken und die Fähigkeiten Russlands weiter begrenzen, bedeutende taktische Fortschritte zu erzielen, solange der Boden noch schlammig ist.

Russische Streitkräfte bereiten angeblich einen neuen Angriff für Ende Mai oder den Sommer 2024 vor, und die westliche Sicherheitsunterstützung für die Ukraine wird wahrscheinlich eine bedeutende Rolle bei der Bestimmung der Aussichten dieses Vorstoßes spielen.