Werbung

Prinzessin Diana: Bruder Charles gibt Einblick in ihre Kindheit

Charles Spencer ist der jüngere Bruder von Prinzessin Diana. (Bild: Alpha Press/ImageCollect)
Charles Spencer ist der jüngere Bruder von Prinzessin Diana. (Bild: Alpha Press/ImageCollect)

Charles Spencer (59) gibt einen Einblick in seine gemeinsame Kindheit mit seiner Schwester Diana (1961-1997). Auf Instagram teilte der jüngere Bruder der verstorbenen Prinzessin einen seltenen Schnappschuss aus Kindheitstagen.

Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt Spencer auf einer Schaukel sitzend, neben ihm steht eine verschmitzt lächelnde Diana und im Hintergrund die Mutter der beiden, Frances Shand Kydd (1936-2004).

"Liebe, wie glücklich wir aussehen"

"Meine Mutter, Diana und ich, ungefähr 1967. Ich war wahrscheinlich drei Jahre alt und Diana fünf oder sechs", schreibt Spencer dazu. "Ich liebe, wie glücklich wir alle aussehen." In dieser Zeit seines Lebens habe seine Mutter ihm den Spitznamen "Buzz" gegeben: "Weil sie in mir die endlose Energie einer ziemlich glücklichen - und beschäftigten - Biene sah."

Prinzessin Diana - hier im Jahr 1980 - starb 1997 (Bild: Bill Rowntree/Daily Mirror/Mirrorpix/Getty Images)
Prinzessin Diana - hier im Jahr 1980 - starb 1997 (Bild: Bill Rowntree/Daily Mirror/Mirrorpix/Getty Images)

Diana und Charles Spencer sind die zwei jüngsten von fünf Kindern des 8. Earl Spencer, John Spencer (1924-1992) und seiner ersten Ehefrau Frances Shand Kydd. Die beiden haben zwei ältere Schwestern, Sarah (68) und Jane (67). Ein weiterer Bruder namens John starb 1960 wenige Stunden nach seiner Geburt.

Er hielt bewegende Trauerrede für Diana

Charles Spencer, seit dem Tod seines Vaters im Jahr 1992 der 9. Earl Spencer, soll eine sehr enge Beziehung zu seiner Schwester Diana gehabt haben. Bei ihrer Beerdigung in der Westminster Abbey hielt er am 6. September 1997 eine emotionale Trauerrede, in der er sowohl die Royal Family als auch die Presse für den Umgang mit seiner Schwester öffentlich rügte. Diana liegt auf dem Anwesen des Spencer-Familiensitzes Althorp, den ihr Bruder verwaltet, begraben.

Charles Spencer hat sieben Kinder aus drei Ehen

Charles Spencer ist neben seinen Tätigkeiten als Familienoberhaupt der Spencer-Familie als Journalist und Autor tätig. Der 59-Jährige hat sieben Kinder aus drei Ehen: Kitty (33), die Zwillinge Eliza und Amelia (31), Louis Spencer (29), Edmund (20), Lara (17) und die elfjährige Charlotte Diana, die er nach seiner Schwester benannte.