Werbung

Prinzessin Kate: Wie es ihr nach der Bauch-OP geht

Prinzessin Kate: Wie es ihr nach der Bauch-OP geht

Prinzessin Kate (42) ließ durch ihre Sprecher*innen ausrichten, dass sie sich nach ihrer Operation "gut erhole". Die Royal hatte sich wegen einer Unterleibsoperation am Dienstag (16. Januar) in ein privates Londoner Krankenhaus einliefen lassen.

Schwiegermama hilft mit

Der Kensington-Palast teilte außerdem mit, dass die dreifache Mutter "voraussichtlich zehn bis vierzehn Tage im Krankenhaus bleiben wird, bevor sie nach Hause zurückkehrt, um ihre Genesung fortzusetzen." Sie wird daher erst nach Ostern in die Öffentlichkeit zurückkehren. Mittlerweile heißt es auch, dass ihr Gatte, Prinz William, auf Termine verzichtet, um sich um die drei Kinder George (10) Charlotte (8) und Louis (5) zu kümmern. Dies wird auch wahrscheinlich noch andauern, wenn seine Frau aus dem Krankenhaus kommt, damit er sie bei ihrer Genesung unterstützen kann. Die 'Daily Mail' berichtete zudem, dass seine Schwiegermutter Carole Middleton und seine Schwägerin Pippa, die beide in der Nähe von Windsor, dem Wohnsitz des royalen Paares, wohnen, bei der Kinderbetreuung helfen würden.

Prinzessin Kate verpasst die BAFTAs

Die Operation und die Genesungszeit bedeuten auch, dass Prinzessin Kate die britische Filmpreisverleihung BAFTA verpassen wird – ein Glamour-Termin, auf den sich besonders die britischen Boulevardpresse immer gefreut hat, denn die Prinzessin und ihre Outfits waren stets ein großes Thema. Ob Prinz William, der Schirmher der Organisation ist, auftauchen wird, ist noch fraglich. Das Königshaus wird in den nächsten Tagen einen überarbeiteten Zeitplan für den Blaublütigen veröffentlichen. Der OP fällt angeblich auch ein geplanter offizieller Besuch des Paares nach Rom zum Opfer.

Prinzessin Kates letzter öffentlicher Auftritt war am ersten Weihnachtsfeiertag, als sie zusammen mit Prinz William, ihren drei Kindern und anderen Mitgliedern der königlichen Familie an dem traditionellen Gang zur Kirche teilnahm.

Bild: Cover Images