Werbung

"Promi Big Brother"-Knall: Urgestein Jürgen Milski streicht die Segel

Damit hat er wohl nicht gerechnet: Jürgen Milski ist schon raus bei "Promi Big Brother". (Bild: Sat.1)
Damit hat er wohl nicht gerechnet: Jürgen Milski ist schon raus bei "Promi Big Brother". (Bild: Sat.1)

Die Top 10 der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother" steht fest. Am Dienstagabend (28. November) wurde im Gegensatz zum Vortag wieder normal abgestimmt, wer den TV-Container verlassen muss - soll heißen, dass die Bewohner sich gegenseitig nominierten und die Zuschauer dafür das finale Exit-Wörtchen zurückbekamen. Die Wahl nach der Nominierung: Jürgen Milski (60) oder Ron Bielecki (25). Was nach einer sicheren Nummer für das "Big Brother"-Urgestein klang, mündete in einer großen Überraschung. Denn nach den zuvor ausgeschiedenen Kandidaten Patricia Blanco (52) und Philo (41) landete Milski, von vielen im Vorfeld als Favorit auserkoren, vor der Container-Tür und folglich nur auf Platz elf.

Damit hatte es sich jedoch noch nicht mit den Nominierungen. Milski hatte kaum die Türe hinter sich zugezogen, da wurden bereits die nächsten drei Kandidaten auf die Abschlussliste gesetzt. Einzig Container-Kapitän Matthias Mangiapane (40) fiel diese schwere Aufgabe zu - wohl wissend, dass damit jedem der Betroffenen sofort klar ist, wem sie die Nominierung zu verdanken haben. Nach langem hadern hatte Mangiapane seine Wahl getroffen: Ron Bielecki erwischte es zum zweiten Mal an einem Tag, zudem sind Iris Klein (56) und Dominik Stuckmann (31) nominiert.

Diese Stars sind bei "Promi Big Brother" noch dabei

Nach den Auszügen kämpfen jetzt noch diese Stars um den Sieg und das Preisgeld bei "Promi Big Brother": Spielerfrau Dilara Kruse (32), Wildcard-Gewinner Marco Strecker, Schauspielerin Manuela Wisbeck (40), TV-Star Yeliz Koc (29), Ex-Bachelor Dominik Stuckmann (31), Schlagersänger Peter Klein (56), Matthias Mangiapane, Iris Klein, Ron Bielecki und Paulina Ljubas (26).

Die elfte Staffel "Promi Big Brother" ist am 20. November an den Start gegangen. Die Reality-Show läuft noch bis zum Finale am 4. Dezember, täglich live in Sat.1 und auf Joyn, sowie seit dem 18. November rund um die Uhr im 24-stündigen Livestream bei Joyn Plus+.