Werbung

Prunk im Kinderzimmer: Kim Kardashian zeigt Luxus-Weihnachtsdeko

Kim Kardashian lebt in einer riesigen Villa - und riesig fällt auch ihre Weihnachtsdekoration aus. (Bild: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect)
Kim Kardashian lebt in einer riesigen Villa - und riesig fällt auch ihre Weihnachtsdekoration aus. (Bild: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect)

Mehr ist mehr, scheint das Motto von Reality-Star Kim Kardashian (43) zu lauten. Nicht nur für öffentliche Auftritten wählt sie gerne auffällige Outfits. Auch im privaten Bereich liebt sie es offenbar opulent. So präsentierte sie jetzt eine üppige Weihnachtsdekoration im Kinderzimmer - mit gleich sechs Weihnachtsbäumen.

Wie in einem Weihnachtshaus

Kim Kardashian und ihre vier Kinder scheinen schon ordentlich in Festtagsstimmung zu sein. In einem gemeinsamen TikTok-Video mit Tochter North (10) gewährte sie einen Blick in eines der Kinderzimmer. Und das ist von oben bis unten mit jeder Menge Weihnachtsdekoration angefüllt. Zu einer beschleunigten Version von Ariana Grandes (30) Hit "Santa Tell Me" zeigt die 42-Jährige, dass es in ihrer Villa fast wie in einem Weihnachtshaus aussieht: Sechs üppig geschmückte Weihnachtsbäume stehen allein in diesem Kinderzimmer. Einer ist ganz in Rosa und mit Handtaschen geschmückt, weitere sind in Silber und Grau gehalten. Überall im Zimmer liegen Weihnachtsleckereien, und über dem Bett hängt ein Schild mit der Aufschrift "Nordpol". Vermutlich dürfte es sich also um das Zimmer von North (zu deutsch: Norden) handeln.

Die Älteren sind sehr kreativ

Gerade erst hatte Kim Kardashian in der Show "Mavericks" einen Einblick in ihre Erziehung gegeben. Im Gespräch erzählte sie, dass sie von ihren vier Kindern nicht erwarte, dass sie in ihre unternehmerischen Fußstapfen treten. "Ich möchte, dass sie das tun, was sie glücklich macht", betonte sie. Sie erklärte weiter, dass die Interessen von North und Saint (8) schon Gestalt annehmen. "Ich sehe bereits, worauf sie Lust haben, und ich mag ihre kreative Energie, und ich kann sagen, wohin meine beiden Älteren vielleicht gehen werden", sagte Kardashian. Beide würden womöglich kreative Berufe ergreifen. Bei ihren beiden jüngeren Kindern könne sie noch keine Aussage treffen. "Wenn Sie Psalm fragen, was er tun möchte, möchte er wie ein LKW-Fahrer sein oder irgendetwas mit einem LKW machen. Das ist seit etwa drei Jahren sein Halloween-Kostüm."

VIDEO: Kim Kardashian: Kinder verdienen Tausende