Werbung

Rafah: Nichts als Zerstörung

Bei israelischen Luftangriffen auf Wohnhäuser im Viertel Tel al-Sultan, westlich von Rafah im südlichen Gazastreifen, wurden mindestens 13 Menschen getötet, darunter zwei Frauen und fünf Kinder. Dutzende Menschen wurden verletzt.

Dramatische Viedoaufnahmen zeigen das Ausmaß der Zerstörung. Von den einst von Menschen bewohnten Häusern sind nur noch zerstörte Wände übrig geblieben. Die Menschen wandern zwischen den Ruinen, auf der Suche nach Vermissten. Auf dem Boden des kuwaitischen Krankenhauses liegen Leichen, die von ihren Familien und Freunden beweint werden.