Werbung

Reals Superstar-Duo vor Rückkehr!

Reals Superstar-Duo vor Rückkehr!
Reals Superstar-Duo vor Rückkehr!

Real Madrid kann in naher Zukunft offenbar wieder auf zwei Superstars zurückgreifen. Torhüter Thibaut Courtois und Abwehrchef Eder Militao sollen nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung stehen, erklärte Trainer Carlo Ancelotti.

„Sie haben in dieser Woche begonnen, mit der Mannschaft zu arbeiten. Wir werden die Pause nutzen, um Freundschaftsspiele gegen die Jugendmannschaft zu machen“, sagte Ancelotti am Freitag.

Er erwarte, dass das Duo für das das Spiel am 31. März gegen Athletic Bilbao bereit sein werde. Sowohl Courtois als auch Militao hatten sich Mitte August das Kreuzband gerissen, ein Saison-Aus stand bei beiden zumindest im Raum.

Courtois und Militao gegen ManCity dabei?

Nun könnten sie gerade rechtzeitig für die heißeste Phase der Saison wieder fit werden, die Königlichen treffen im Viertelfinale der Champions League auf Titelverteidiger Manchester City. Das Hinspiel ist für den 9. April angesetzt.

Ob sie allerdings tatsächlich schon so früh wie von Ancelotti angedeutet wieder auf dem Platz stehen, ist noch völlig offen: Man wolle „kein Risiko eingehen“, betonte der italienische Erfolgscoach. Aber: „Sie machen sich sehr gut.“

Bei David Alaba, dem dritten Kreuzband-Patienten der Madrilenen, ist eine Rückkehr in der laufenden Saison derweil weiter äußerst unwahrscheinlich. Auch eine Teilnahme an der EM im Sommer würde einem kleinen Wunder gleichen, wie Österreichs Nationaltrainer Ralf Rangnick zuletzt betonte.