Werbung

Reißt TSG 1899 Hoffenheim das Ruder herum?

Reißt TSG 1899 Hoffenheim das Ruder herum?
Reißt TSG 1899 Hoffenheim das Ruder herum?

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve der TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag gegen den VfL wieder nach oben zeigen. Wolfsburg trennte sich im vorigen Match 1:1 vom 1. FC Köln. Gegen den 1. FC Heidenheim 1846 war für die TSG im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Mit dem Heimvorteil auf der eigenen Seite hatte Hoffenheim im Hinspiel durch einen 3:1-Sieg die Punkte bei sich behalten.

Die Saison des VfL Wolfsburg verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gastgeber sechs Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der VfL in den vergangenen fünf Spielen.

Nach 19 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der TSG 1899 Hoffenheim insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen. Vor fünf Spielen bejubelte der Gast zuletzt einen Sieg.

Mit der TSG hat Wolfsburg einen auswärtsstarken Gegner (5-1-4) zu Gast. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim VfL Wolfsburg, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 53 Gelbe Karten sammelte. Ist Hoffenheim darauf vorbereitet?

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.