Werbung

Ricky Martin: Seltener Auftritt mit seinen Zwillingssöhnen

Ricky Martin mit seinen Zwillingen in Los Angeles. (Bild: Eric Charbonneau/Getty Images for Apple TV+)
Ricky Martin mit seinen Zwillingen in Los Angeles. (Bild: Eric Charbonneau/Getty Images for Apple TV+)

Das bekommen Fans nur selten zu sehen: Ricky Martin (52) hat in ganz besonderer Begleitung die Premiere der neuen Apple-Serie "Palm Royale" in Los Angeles besucht. Auf dem rosafarbenen Teppich erschien der Sänger und Schauspieler zusammen mit seinen Zwillingssöhnen Valentino und Matteo (beide 15).

Als stolzer Vater auf dem Red Carpet

Ricky Martin setzte auf ein schwarzes Ton-in-Ton-Outfit, bestehend aus weiter Stoffhose, Hemd mit tiefem Ausschnitt und stylischen Lack-Loafern. Dazu trug er eine goldene Kette mit Anhänger. Seine Söhne zeigten sich leger in Jeans, T-Shirt und Lederjacke.

Dass der Sänger seine Kinder mit zu öffentlichen Anlässen nimmt, kommt nur selten vor. Valentino und Matteo Martin kamen 2008 per Leihmutter zur Welt. Mit seinem Ex-Mann Jwan Yosef (39) hat er zudem die 2018 geborene Tochter Lucia und Sohn Renn, der 2019 zur Welt gekommen ist. Das Paar heiratete 2018, seit August 2023 sind sie geschieden.

Darum geht es in "Palm Royale"

Ricky Martin spielt in "Palm Royale" die Rolle des Robert. Die Serie basiert auf dem Roman "Mr. & Mrs. American Pie" (2018) von Juliet McDaniel, spielt in den 60er Jahren und handelt von Maxine Simmons (Kristen Wiig, 50), die die High-Society-Welt in Palm Beach erobern möchte. Neben Ricky Martin standen unter anderem auch Oscarpreisträgerin Laura Dern (57), Allison Janney (64) oder Kaia Gerber (22), Tochter von Cindy Crawford (58), vor der Kamera. Die erste Staffel ist ab 20. März auf Apple TV+ abrufbar.