Werbung

Ricky Martins Coming-out: Sein Vater hat ihn dazu ermutigt

Ricky Martin bei einem Auftritt. (Bild: MJT/AdMedia/ImageCollect)
Ricky Martin bei einem Auftritt. (Bild: MJT/AdMedia/ImageCollect)

Ricky Martin (52) hat in der SiriusXM-Show "Andy Cohen Live" verraten, dass sein Vater ihn ermutigt hat, sich zu outen. Der 52-Jährige schrieb 2010 in einem offenen Brief: "Ich bin stolz, sagen zu können, dass ich ein glücklicher homosexueller Mann bin." Er sei "sehr gesegnet, der zu sein, der ich bin".

Nun verriet der Sänger aber auch, dass sein Team ihn zuvor gewarnt hatte, über seine Sexualität zu sprechen. Martin erklärte, dass seine ehemaligen Berater ihm gesagt hätten, dass, wenn er sich öffentlich oute, es "das Ende deiner Karriere" bedeuten könnte. Sie hätten ihn ermutigt, so Ricky Martin weiter, "es nicht der Welt zu erzählen. Deine Freunde wissen es, deine Familie weiß es. Warum musst du dich vor die Kamera stellen und darüber sprechen?"

Erleichtert nach Coming-out

Sein Vater habe ihn dennoch ermutigt, seinen Kindern zuliebe, über seine Sexualität zu sprechen. Ricky Martin erinnert sich, dass sein Vater sagte: "Was willst du tun, deinen Kindern beibringen zu lügen? Du musst offen sein." Er habe ihm zudem seine Hilfe angeboten.

Ich sagte: "In Ordnung, Dad, ich arbeite daran. Gib mir eine Sekunde. Ich weiß nicht, wie. Ich weiß nicht, ob es über ein Interview geht. Ich weiß nicht, ob ich einen Brief schreiben und ihn posten soll. Ich weiß es nicht." Nachdem er schließlich den offenen Brief veröffentlicht hatte, war er erleichtert, erzählte er bei "Andy Cohen Live" weiter. "Es war ein unglaubliches Gefühl." Er habe angefangen "zu weinen wie ein Baby", erklärte er.

Ricky Martin ist vierfacher Vater

Ricky Martin wurde 2008 Vater seiner inzwischen 15-jährigen Zwillingssöhne Matteo und Valentino, die eine Leihmutter zur Welt brachte. Mit seinem Ex-Mann Jwan Yosef (39) hat er zudem die 2018 geborene Tochter Lucia und Sohn Renn, der 2019 zur Welt gekommen ist. Das Paar heiratete 2018, seit August 2023 sind sie geschieden.