Werbung

Riesen Wirbel: Schumacher-Aus im Dschungelcamp

Riesen Wirbel: Schumacher-Aus im Dschungelcamp
Riesen Wirbel: Schumacher-Aus im Dschungelcamp

Die Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf RTL begrüßt regelmäßig den ein oder anderen Kandidaten mit Sport-Vergangenheit. So zogen in der diesjährigen Ausgabe unter anderem Ex-Fußball-Nationalspieler David Odonkor und Cora Schumacher in den australischen Dschungel.

Doch für Letztgenannte ist das Abenteuer nach nur drei Tagen bereits wieder beendet. „Kurz vor der dritten Live-Show hat Cora Schumacher den Satz ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus‘ gesagt und das Camp damit auf eigenen Wunsch verlassen“, heißt es auf dem Instagram-Account der Sendung.

Warum die ehemalige Rennfahrerin und Ex-Frau des früheren Formel-1-Fahrers Ralf Schumacher die Show verlassen hat, ist noch nicht klar. Alles Weitere werde in der nächsten Live-Show bekannt gegeben, kündigte der Sender RTL an.

Der Einzug von Cora Schumacher ins Dschungelcamp hatte für viel Aufsehen gesorgt, unter den Fans galt die 47-Jährige als Favoritin.

Nun kämpfen in der 17. Staffel der Show, die noch knapp zwei Wochen läuft, elf Kandidaten um die sogenannte Dschungelkrone und die Siegprämie von 100.000 Euro.