Werbung

Robert Pattinson und Suki Waterhouse sind Eltern geworden

Suki Waterhouse und Robert Pattinson sind zum ersten Mal Eltern geworden. (Bild: imago/ABACAPRESS)
Suki Waterhouse und Robert Pattinson sind zum ersten Mal Eltern geworden. (Bild: imago/ABACAPRESS)

Mit einem Familienspaziergang bestätigen sie indirekt die freudige Nachricht: Wie unter anderem "Daily Mail" berichtet, sind Robert Pattinson (37) und seine Verlobte Suki Waterhouse (32) zum ersten Mal Eltern geworden. Fotos zeigen das Paar beim Spaziergang mit Kinderwagen in Los Angeles. Das Paar wurde dabei von Sukis Mutter Elizabeth begleitet.

Im November 2023 hatte die nun frisch gebackene Mutter ihre Schwangerschaft bei einem Auftritt beim Corona Capital Festival in Mexiko verkündet. "Ich funkle heute besonders, weil ich dachte, es könnte euch von etwas anderem ablenken", sagte sie am roten Teppich in Bezug auf ihr Outfit, ein glitzerndes rosa Minikleid, unter dem ihr Babybauch zum Vorschein kam. "Ich bin mir nicht sicher, ob es funktioniert", fügte sie hinzu.

Seit 2018 liiert, seit 2023 verlobt

Die Sängerin und Schauspielerin soll seit 2018 mit "Twilight"- und "Batman"-Star Robert Pattinson liiert sein. Das Paar feierte im Dezember 2022 sein Debüt auf dem roten Teppich, damals kamen sie gemeinsam zur Herbstmodenschau von Dior Men in Ägypten. Es folgte ein Auftritt bei der Met Gala 2023, wo sie im Mai ebenfalls gemeinsam über den roten Teppich liefen.

Die öffentlichkeitsscheuen Schauspieler sprechen nur selten über ihr Liebesleben. "Ich bin schockiert, dass ich mit jemandem seit fast fünf Jahren so glücklich bin", sagte Waterhouse dennoch im Februar 2023 in einem Interview mit der "Sunday Times". "Ich bin immer unglaublich aufgeregt, wenn ich seinen Namen auf meinem Handy sehe, und ich glaube, er empfindet dasselbe für mich", verriet sie. "Wir haben uns immer so viel zu sagen, und ich finde ihn total witzig". Im Dezember 2023 bestätigte ein Insider dem "People"-Magazin, dass das Paar inzwischen auch verlobt sei.