Werbung

RTL bestätigt: Sie ist die neue "Bachelorette"

Nun ist es offiziell: Die 27-jährige Influencerin Jennifer Saro wird die neue "Bachelorette". (Bild: RTL / Markus Hertrich)
Nun ist es offiziell: Die 27-jährige Influencerin Jennifer Saro wird die neue "Bachelorette". (Bild: RTL / Markus Hertrich)

Die Nachfolgerin von Sharon Battiste ist gefunden: In der neuen Staffel von "Die Bachelorette" geht Jennifer Saro auf Männerfang. Dem einen oder anderen dürfte die 27-Jährige bereits bekannt sein. Auch wird sie in der Show für ein Novum sorgen.

Schon seit geraumer Zeit rankten sich Gerüchte um die Identität der neuen "Bachelorette". Als heißeste Anwärterin wurde dabei zuletzt Online-Star Jennifer Saro gehandelt. Nun ist es offiziell: Wie RTL am Freitag bestätigte, wird sich die 27-Jährige schon bald auf die Suche nach ihrem Mann fürs Leben begeben. Nach dem diesjährigen "Bachelor" David Jackson setzt RTL somit erneut auf eine Influencerin.

Für die gebürtige Straubingerin ändert RTL sogar die Regeln der Kuppelshow - denn Jennifer Saro ist die erste "Bachelorette", die während der Sendung dauerhaft eine Begleitung an ihrer Seite haben wird: Mit im Gepäck hat die neue Rosenverteilerin ihren kleinen Sohn, der seit einem Jahr die wichtigste Rolle im Leben der jungen Mutter spielt.

"Ich freue mich sehr, dass ich diese Rolle einnehmen darf und dass ich Frauen in derselben Position zeigen kann, dass man eine begehrenswerte Frau ist und dass das Leben nicht vorbei ist, nur weil man ein Kind bekommen hat", sagt Saro selbst. "Man ist nicht nur noch Mama, sondern immer noch eine Frau." Ebenfalls mit von der Partie: Saros beste Freundin, die sich während der Dates um ihren Sohn kümmern wird.

Neue "Bachelorette" ist "manchmal ein bisschen zu ehrlich"

Die frischgebackene "Bachelorette" beschreibt sich selbst als "manchmal ein bisschen zu ehrlich, tollpatschig und fürsorglich". Bei einem Mann lege die Influencerin (rund 180.000 Instagram-Follower) Wert auf Ehrlichkeit, Fürsorglichkeit und Intelligenz. Ihr Glück mache Saro allerdings nicht von ihrem Partner, sondern vor allem von sich selbst abhängig: "Man muss es jeden Tag wieder üben. Wenn du morgens aufstehst und dich auf den Tag freust, dann hast du alles im Leben geschafft."

Noch ist nicht bekannt, wann genau die Reise für die Single-Lady und ihre 20 potenziellen Traummänner startet. Klar ist: Das Abenteuer in Thailand beginnt noch in diesem Sommer.