Werbung

Rupert Murdoch will mit 93 zum fünften Mal heiraten

New York (dpa) - Der Medienunternehmer Rupert Murdoch unternimmt einen neuen Anlauf, eine fünfte Ehe einzugehen. Murdoch , der am 11. März 93 Jahre alt wird, wolle die 67-jährige pensionierte Molekularbiologin Elena Zhukova, heiraten, berichtete die «New York Times» unter Berufung auf das Büro des in Australien geborenen Medienmoguls. Demnach ist die Heirat für Juni geplant. Die Einladungen seien bereits unterwegs, gefeiert werden solle auf Murdochs kalifornischem Weingut Moraga.

Bereits im März 2023 hatte Murdoch ähnliche Pläne gehegt. Damals hatte er Medienberichten zufolge der heute 67-jährigen Ann Lesley Smith, der Witwe des Country-Sängers Chester Smith, einen Heiratsantrag gemacht. Doch zwei Wochen später habe er die Beziehung abrupt beendet, schreibt die «New York Times» weiter.

Murdoch hatte sich im Sommer 2022 von der Schauspielerin Jerry Hall getrennt, mit der er seit 2016 verheiratet gewesen war. Davor war er bereits drei Mal verheiratet gewesen, aus den Ehen stammen sechs Kinder.

Zhukova (deutsche Transkription: Schukowa) kam gegen Ende der Sowjetunion in die USA und forschte laut «New York Times» unter anderem an der Universität von Kalifornien. Ihre Tochter Dascha war bis 2017 mit dem russischen Oligarchen Roman Abramowitsch liiert.