Werbung

Nach russischem Angriff auf Wohnblock: Dramatische Szenen aus Dnipro

Es ist einer der blutigsten Angriffe der letzten Monate. Die russischen Raketen sind in ein Wohnhaus in der ukrainischen Stadt Dnipro eingeschlagen. Bisher sind 25 Tote zu beklagen. Es gab Dutzende Verletzte. Viele Weitere werden noch vermisst.