Werbung

Ruth Moschner räumt Ratepult von "The Masked Singer": Palina Rojinski und Rick Kavanian übernehmen

Schauspielerin Palina Rojinski rätselt ab April in der Show "The Masked Singer" (ProSieben). (Bild: ProSieben)
Schauspielerin Palina Rojinski rätselt ab April in der Show "The Masked Singer" (ProSieben). (Bild: ProSieben)

"The Masked Singer" geht im April in die zehnte Staffel: Anlässlich des Jubiläums besetzt ProSieben das Ratepult neu. Ruth Moschner verabschiedet sich. Palina Rojinski und Rick Kavanian versuchen in der Live-Show ihr Glück, die Stars hinter der Maske zu enttarnen.

"The Masked Singer" geht in die nächste Runde: Die beliebte Gesangsshow auf ProSieben feiert mit der nunmehr zehnten Staffel ein Jubiläum. Wie die Verantwortlichen nun bekannt geben, versucht ein neues Rateteam schon bald sein Glück: Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski und Schauspieler Rick Kavanian lösen ab Samstag, 6. April, unter anderem Ruth Moschner, die seit Beginn im Jahr 2019 Teil der Show war, ab und begeben sich auf Spurensuche. Wie bisher auch nimmt jede Woche ein wechselnder Rategast neben den beiden Neulingen Platz, um die Stars hinter den aufwendigen Kostümen zu entlarven.

"Ich liebe es, wenn man die ganze Zeit darauf hinfiebert, wer am Ende unter der Maske steckt und doch komplett auf der falschen Fährte war", schwärmt die "Nightlife"-Darstellerin vorab. Für sie sei die Sendung die Show "mit dem größten Überraschungseffekt im deutschen Fernsehen". "Und jetzt darf ich meine Inspektorskills endlich professionell als Rateteam-Mitglied ausleben und freue mich total auf die Zusammenarbeit mit Rick Kavanian - ich habe große Pläne für die Detektei Kavanian-Rojinski!"

Auch Rick Kavanian nimmt erstmals am Ratepult von "The Masked Singer" Platz. (Bild: ProSieben)
Auch Rick Kavanian nimmt erstmals am Ratepult von "The Masked Singer" Platz. (Bild: ProSieben)

ProSieben-Senderchef verabschiedet Ruth Moschner

Auch ihr Rate-Kollege in spe ist "unheimlich gespannt auf die verschiedenen Masken und deren individuelle Reise". Kavanian prophezeit: "Für jede Maske wird es eine sehr persönliche und außergewöhnliche Erfahrung". Laut eigener Aussage sei sich der "(T)Raumschiff Surprise"-Star einer Sache sicher: "Dass ich in der ersten Show Hautgänse bekommen werde, weil ich mich an meine eigene Reise mit Rosty erinnern werde". Er macht seiner baldigen Sitznachbarin eine Ansage: "Und liebe Palina, ich freue mich sehr auf Dich. Rick ist ready - es kann losgehen!"

ProSieben-Senderchef Hannes Hiller heißt die beiden TV-Größen bei "The Masked Singer" Willkommen und verabschiedet Publikumsliebling Moschner: "Im Namen der ganzen #MaskedSinger-Familie: Danke, liebe Ruth, für deinen Einsatz, deinen Spaß und deine wilden Spekulationen - sie haben uns immer unglaublich viel Freude bereitet", ist einem Statement zu entnehmen. "Und wir alle wissen: Bei 'The Masked Singer' ist alles möglich. Ich freue mich auf ein Wiedersehen - egal ob am Ratepult oder sogar auf der #MaskedSinger-Bühne", ergänzt Hiller und räumt damit Fans Interpretationsspielraum für die kommenden Staffeln ein.