Werbung

"Schön, dass du's ausgehalten hast mit mir": Bushido und Anna-Maria Ferchichi feiern Jahrestag

Bei Bushido (45) und Anna-Maria Ferchichi (42) hängt seit genau 13 Jahren der Himmel voller Geigen. Am Donnerstagmorgen (1. Februar) meldeten sich sowohl der Rapper als auch die Influencerin auf Social Media zu Wort und berichteten ihren Fans, dass sie Jahrestag feiern.

Anna-Maria Ferchichi blickt zurück

"Heute vor 13 Jahren sind wir zum ersten Mal nebeneinander aufgewacht & waren von dem Moment an ein Paar", schrieb Anna-Maria in ihrer Story zu einem Throwback-Foto. "Ich liebe dich, alles Gute zu unserem 13. Jahrestag." Und auch Bushido findet, dass es ein ganz besonderer Tag ist. Er lud ein Video hoch, in welchem er gemeinsam mit seiner Frau in die Kamera strahlt. "Das hier ist meine wunderschöne Frau", schwärmte der Star. "Heute nacht vor 13 Jahren war es soweit, wir haben uns getroffen…wir haben wahrscheinlich eine sehr folgenschwere Entscheidung getroffen…" Anna-Maria fügte hinzu: "Aus dem One-Night-Stand wurde ein One-Life-Stand." Sieben gemeinsame Kinder später ist das Glück noch immer groß für Bushido, der sich bedankt: "Schön, dass du's ausgehalten hast mit mir."

Bushido weiß, dass das Luxusleben in Dubai seinen Preis hat

Mittlerweile leben Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Dubai, und das nicht schlecht, wie sie mit einem Rundgang durch Teile ihres Hauses im Video festhielt: Viel Weiß und viel Marmor sind zu sehen, alles sieht aufgeräumt aus, auch wenn der Rapper in den Kommentaren scherzt: "Und oben wartet mein Chaos!" Doch trotz des Prunks gibt es auch Dinge, die ihnen am Golf unter ewiger Sonne fehlen, gestand der Musiker jetzt gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Da wäre zum Beispiel der waschechte Berliner Döner. "Wenn ich in Berlin bin, dann ist es das Erste, was ich tue: Ich fahre sofort zur Dönerbude und hole mir einen Döner." Und auch das Brot kann einfach nicht mit dem in Deutschland mithalten: "Wir vermissen auch die deutsche Backtradition, die fehlt einem hier schon: Brötchen, Brot, Schwarzbrot." Schließlich wäre da noch die abwechslungsreichere Natur. Doch Bushido weiß, dass es ein Geben und Nehmen ist: "Nichtsdestotrotz ist es dann ein Preis, den ich gerne für das Leben zahle, das wir hier seit anderthalb Jahren führen dürfen."

Bild: Instagram @‌bush1do