Werbung

Aus den schönsten Gründen: Harry Kane verpasst Bayern-Training

Harry Kane und seine Jugendliebe Katie Goodland, mit der er nun vier gemeinsame Kinder hat. (Bild: imago images/Matrix)
Harry Kane und seine Jugendliebe Katie Goodland, mit der er nun vier gemeinsame Kinder hat. (Bild: imago images/Matrix)

Kaum ist die Wechsel-Posse und der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga vorbei, fehlt der neue FC-Bayern-Superstar Harry Kane (30) schon beim Training des Rekordmeisters. Fans müssen sich aber nicht sorgen, dass die Arbeitsmoral des kostspieligen Stürmers zu wünschen übrig lässt oder sich der Star gar schon verletzt hat. Die entschuldigte Abwesenheit hat vielmehr mit der schönen Nachricht zu tun, dass Kane zum vierten Mal Vater geworden ist.

Statt beim öffentlichen Training in der Mittagshitze zu schwitzen, darf Kane also ausnahmsweise den Tag mit Ehefrau Katie Goodland und seinem neugeborenen Sohn verbringen, der am 20. August das Licht der Welt erblickt hatte. Anhänger des FC Augsburg, gegen den die Bayern am kommenden Sonntag ihr erstes Heimspiel der neuen Saison austragen, sollten also nicht die Hoffnung hegen, dass der Star-Stürmer ausfallen könnte. Schon ab Mittwoch (23. August) soll Kane wieder im Kreise der Mannschaft weilen.

Hauptsache auf der Insel geboren

Kanes viertes Kind hört auf den Namen Henry Edward Kane, wie sein Vater in seinem liebevollen Instagram-Post mitteilte, den er kurz nach der Geburt veröffentlicht hatte. Wie unter anderem findige User erspähten, wurde der Junge ganz offenbar in England geboren. Denn auf Papa Kanes zwei Instagram-Bildern seien sowohl eine typisch britische Steckdose als auch eine englische Beschriftung zu erkennen. Vor der Geburt hatten britische Medien schon die Befürchtung geäußert, dass Kane Jr. in Deutschland geboren und deswegen eines Tages unter Umständen für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen könnte.

Harry Kane und Katie Goodland kennen sich bereits aus Schulzeiten, verlobten sich im Juli 2017 und schlossen zwei Jahre später den Bund fürs Leben. Das Paar hat schon drei gemeinsame Kinder, die Töchter Ivy (6) und Vivienne (5) sowie den Sohn Louis (2). Kane wechselte für eine Ablöse von rund 100 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zum FC Bayern, die durch etwaige Bonuszahlungen angeblich sogar noch steigen könnte. Der Vertrag des 30-Jährigen läuft bis 2027.