Werbung

Schafft deutsches Talent die Sensation?

Die Australian Open gehen los - und zum Auftakt steht gleich ein deutsches Talent im Fokus. Für die 18 Jahre alte Grand-Slam-Debütantin Ella Seidel wird es am Sonntag ernst, wenn ihr im Flutlicht von Melbourne Titelverteidigerin Aryna Sabalenka gegenübersteht. Die Nightsession beginnt um 9 Uhr deutscher Zeit, Seidels Premiere wird gegen 11 Uhr (LIVETICKER) erwartet.

Nach drei starken Auftritten in der Qualifikation rückt die unbekümmerte Hamburgerin beim ersten Major-Turnier des Jahres plötzlich ins Rampenlicht, gegen die Weltranglistenzweite aus Belarus darf sie sich in der Night-Session auf der größten Bühne beweisen. „Ich hätte lieber ein Los gehabt, wo sie noch ein bis zwei Runden hätte weiterkommen können. Denn sie ist wirklich gut drauf“, sagte Rittner dem SID.

Doch Seidel freue sich auf den „Hammer-Mega-Brocken“, wie Rittner betonte. Denn ist es ist die Belohnung für Seidels harte Arbeit und der vorläufige Höhepunkt ihres steilen Aufstiegs. „Ella entwickelt sich sehr gut. Sie ist einfach eine sehr akribische und diszipliniert arbeitende Spielerin, die manchmal sogar etwas zu hart mit sich ist“, sagte Rittner.

Australian Open: Spielplan am Sonntag mit deutscher Beteiligung

Rod Laver Arena - Nightsession ab 9.00 Uhr MEZ

  • 2. Match: Ella Seidel - Aryna Sabalenka (Nr. 2)

Court 13 - Spielbeginn 3.00 Uhr MEZ

  • 1. Match: Tamara Korpatsch - Jodie Burrage (Großbritannien)

Die deutschen Tennisstars Alexander Zverev und Angelique Kerber müssen sich bei den Australian derweil Open gedulden und steigen erst am Dienstag in das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres ein. Das geht aus den Ansetzungen der ersten zwei Spieltage in Melbourne hervor.

Der an Position sechs gesetzte Zverev (Hamburg) trifft in seiner Auftaktpartie auf Landsmann Dominik Koepfer (Furtwangen), Kerber (Kiel) bekommt es bei ihrer Rückkehr mit der früheren Finalistin Danielle Collins (USA) zu tun. Die genauen Zeiten stehen noch nicht fest.

Australian Open 2024 live im TV & Stream

TV: Eurosport

Stream: DAZN/discovery+

Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App