Werbung

Schauspieler Fritz Wepper ist tot

Fritz Wepper wurde 82 Jahre alt. (Bild: imago/Sven Simon)
Fritz Wepper wurde 82 Jahre alt. (Bild: imago/Sven Simon)

Der Schauspieler Fritz Wepper ist tot. Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, ist er am Montagmorgen um 9:45 Uhr im Hospiz im Alter von 82 Jahren gestorben. Seine Ehefrau Susanne Kellermann (49) bestätigte dies dem Blatt: "Fritz ist friedlich eingeschlafen."

Nach einer schweren Sepsis hatte der einstige "Derrick"-Star in einem Hospiz in Oberbayern gelegen. Dennoch betonte seine Frau noch vor wenigen Tagen im Magazin "Bunte", "dass Fritz nicht im Sterben liegt. Das könnte zwar jeden Tag so sein, aber aktuell befürchten wir es nicht und hoffen auf noch mehr Zeit zusammen. Und wenn es so weit ist, dann hoffe ich, dass ich bei ihm sein kann". Nun ging es doch schneller als gehofft.

Der Tod seines Bruders machte ihm zu schaffen

Gelitten hat Fritz Wepper auch besonders unter dem Tod seines Bruders im vergangenen Jahr. "Das hat ihn so sehr mitgenommen, dass sein Immunsystem zusammengebrochen ist." Schauspieler Elmar Wepper (1944-2023) war Ende Oktober 2023 im Alter von 79 Jahren verstorben.

Mit Susanne Kellermann hat Fritz Wepper die zwölfjährige Tochter Filippa. Sie soll ihn regelmäßig vor seinem Tod besucht haben. "Sie geht mit der ganzen Situation unglaublich toll um. Sicher am besten von uns allen", erzählte Kellermann der "Bild". "Filippa legt sich auch mal zu Fritz aufs Bett. Sie ist sehr fürsorglich, heitert ihn auf, erzählt ihm viel und dekoriert sein Zimmer mit Bildern."

Fritz Wepper ist als Schauspieler bereits seit den 1950er-Jahren bekannt. Große Erfolge feierte er unter anderem mit den Serien "Derrick", "Um Himmels Willen" oder mit der Krimireihe "Mord in bester Gesellschaft".