Werbung

Schauspielerin Rebel Wilson hat ihre Jungfräulichkeit mit 35 verloren

Rebel Wilson möchte mit ihrer Enthüllung besonders an Teenager eine "positive Botschaft" senden. (Bild: Laurent Koffel/ImageCollect)
Rebel Wilson möchte mit ihrer Enthüllung besonders an Teenager eine "positive Botschaft" senden. (Bild: Laurent Koffel/ImageCollect)

Die bekannte australische Schauspielerin Rebel Wilson (44) wird am 2. April ihre Autobiografie "Rebel Rising" veröffentlichen. Schon vorab verrät Wilson pikante Details aus ihrem kommenden Buch. So hat die 44-Jährige jetzt gegenüber dem US-Magazin "People" enthüllt, dass sie im Alter von 35 zum ersten Mal Sex hatte. Mit dieser sehr persönlichen Geschichte möchte Wilson eine "positive Botschaft" an andere senden.

Rebel Wilson: "Nicht jeder muss seine Jungfräulichkeit als Teenager verlieren"

"Die Leute können warten, bis sie bereit sind oder warten, bis sie etwas reifer sind", berichtet Wilson der US-Seite, und fügt hinzu. "Ich denke, das könnte eine positive Botschaft sein. Man muss natürlich nicht warten, bis man wie ich in den Dreißigern ist, aber man sollte sich als junger Mensch nicht unter Druck setzen lassen."

Ihre sehr private Enthüllung habe sie in ihr kommendes Buch aufgenommen, um gerade jüngeren Menschen das Gefühl zu geben, dass "nicht jeder seine Jungfräulichkeit als Teenager verlieren muss". Im gleichen Atemzug bezeichnet sie sich selbst als "Spätzünderin", und berichtet, dass sie in der Vergangenheit und besonders als Teenagerin Fragen zu dieser Thematik aus dem Weg gegangen sei, da es ihr "peinlich war".

Auch habe sie einmal gelogen und ihrem besten Freund gegenüber behauptet, ihre Jungfräulichkeit mit 23 verloren zu haben, "nur um den Fragen aus dem Weg zu gehen".

Rebel Wilson erforschte ihre Sexualität erst in späteren Jahren

Die Erfolgsschauspielerin, die unter anderem durch die "Pitch Perfect"-Trilogie und die Komödie "Brautalarm" bekannt geworden ist, verriet "People" weiter: "Wenn ich 20 Jahre später geboren worden wäre, hätte ich wahrscheinlich meine Sexualität mehr erforscht." So habe sie erst nach dem Tod ihres Vaters angefangen, sich mehr zu öffnen, und Gefühle für eine Frau zu entwickeln.

Mittlerweile ist Wilson mit der Mode- und Schmuckdesignerin Ramona Agruma verlobt. Das Paar hat im November 2022 ein erstes Kind bekommen. Tochter Royce Lillian wurde von einer Leihmutter zur Welt gebracht. "Ich kann die Liebe, die ich für sie empfinde, gar nicht beschreiben, sie ist ein großartiges Wunder", schrieb Wilson damals auf Instagram.