Werbung

"Schlag den Besten": Elena Miras muss von Ärztin behandelt werden

Elena Miras (r.) mit verbundener Hand. (Bild: STEFFEN Z WOLFF / BRAINPOOL)
Elena Miras (r.) mit verbundener Hand. (Bild: STEFFEN Z WOLFF / BRAINPOOL)

Am 24. Februar 2024 bringt RTL "Schlag den Besten" zurück ins Fernsehen. Schon in der ersten Folge (bereits bei RTL+ zu sehen) der Spielshow mit Moderator Elton (52) geht es richtig zur Sache. Kandidatin Elena Miras (31) muss direkt beim ersten Spiel von einer Ärztin behandelt werden.

Die Reality-Darstellerin tritt gegen die ehemalige Ski-Rennfahrerin Hilde Gerg (48) an. Die Kandidatinnen müssen Tuben unterschiedlicher Grüße und verschiedensten Inhalts auspressen, von Ketchup bis Spachtelmasse. Wer in zehn Sekunden die leichtere Tube vorweisen kann, hat die jeweilige Teilrunde gewonnen.

Elena Miras geht lädiert in das Duell, sie trägt an der linken Hand einen Verband. Die 31-Jährige hatte sich beim Kürbis schneiden am Daumen verletzt, der Schnitt musste genäht werden.

Elena Miras geht vor Schmerzen in die Knie

Dennoch stürzt sich Miras voller Energie in die Aufgabe, drückt mit beiden Händen und vollem Körpereinsatz. Doch nach drei Tuben geht sie vor Schmerzen in die Knie. Eine Ärztin betritt die Bühne und nimmt die Schweizerin schließlich mit hinter die Kulissen. Dort wird der Verband erneuert, die Wunde war wieder aufgegangen.

Zurück auf der Bühne will Elena Miras mit beiden Händen weitermachen. Doch auf Anregung von Elton einigen sich die Konkurrentinnen auf eine Regeländerung. Beide pressen nur noch mit der rechten Hand. Das Duell geht weiter.

"Schlag den Besten": Diese Stars treten gegeneinander an

Bei "Schlag den Besten" treten in vier Shows jeweils elf prominente Kandidaten in zehn Spielen gegeneinander an. Wer das Duell gewinnt, bleibt und spielt gegen den nächsten Star. Die Gewinner erspielen sich mit jeder Herausforderung 10.000 Euro. Sie dürfen entscheiden, ob sie weitermachen oder das erspielte Geld mit nach Hause nehmen. Hört der Sieger auf, können auch bereits ausgeschiedene Promis zurückkommen.

"Schlag den Besten" lief erstmals 2019 bei ProSieben, als Ableger von "Schlag den Star". Anders als bei der Muttersendung und jetzt bei der Neuauflage trafen keine Promis aufeinander, sondern Normalos. In den ersten beiden Staffeln dauerte ein Duell eine ganze Sendung lang, wie bei "Schlag den Star". Ab der dritten Staffel wechselte nach jedem Spiel der Gegner.

In der ersten Folge treten neben Elena Miras und Hilde Gerg diese Promis an: Zirkus-Artist René Casselly (27), Sänger Lucas Cordalis (56), der ehemalige Handballspieler Pascal Hens (43), Ex-Bachelor Paul Janke (42), Reality-Star Calvin Kleinen (31), Model und Trans-Aktivist Benjamin Melzer (37), Artistin Lili Paul-Roncalli (25), Reality-Star Adriano Salvaggio und "Unter uns"-Darsteller Timothy Boldt (33).