Schlechte Zeiten für die Fans: "GZSZ"-Star Janina Uhse hört auf!

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
1 / 2

Schlechte Zeiten für die Fans: "GZSZ"-Star Janina Uhse hört auf!

Wird es ein Abschied nach fast zehn Jahren? Janina Uhse will angeblich der beliebten Dailysoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den Rücken kehren.

Müssen die Anhänger der beliebten deutschen RTL-Dailysoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den Abgang eines weiteren Lieblings verschmerzen? Und das schon ab Sommer? Wie die "Bild"-Zeitung in Erfahrung gebracht haben will, soll Schauspielerin Janina Uhse (27) der Serie bald schon den hübschen Rücken kehren - nach fast zehn Jahren.

Seit 2008 ist Uhse im RTL-Format als Jasmin Nowak zu sehen, die in den neueren Folgen inzwischen auf den Nachnamen Flemming hört. Sollte sich das Gerücht über ihren Abschied bewahrheiten, wäre es gleich doppelt tragisch. Denn erst vor wenigen Tagen feierte "GZSZ" den 25. TV-Geburtstag. Wird dieses beeindruckende Jubiläum nun von Uhses Abgang getrübt? Ob Jasmin am Ende sogar den Serientod wird sterben müssen, wie schon viele Dailysoap-Kollegen vor ihr, steht bislang noch völlig in den Sternen.

Die Leinwand ruft

Dass Uhse nach so vielen Jahren einen Tapetenwechsel anstreben könnte, ist nachvollziehbar. Zumal sich die Schauspielerin schon seit längerer Zeit nicht mehr mit dem Ruf als ewige Soap-Darstellerin zufrieden gibt. Im Netz gilt sie mit fast 600.000 Followern auf Instagram als bedeutendes Sprachrohr, neudeutsch "Influencer". Und auch ihre Kino-Karriere soll in der kommenden Zeit an Fahrt gewinnen. In "Unsere Zeit ist jetzt" feierte sie ihr Debüt auf der großen Leinwand, noch in diesem Jahr legt sie mit der Komödie "High Society" nach.

Foto(s): RTL / Bernd Jaworek, RTL

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen