Wieder schwanger? Cheyenne Ochsenknecht postet Babybauch-Bild

Im Rahmen des Jahreswechsels scheint Cheyenne Ochsenknecht auf Instagram zu bestätigen, dass sie offenbar ihr zweites gemeinsames Kind mit ihrem Ehemann Nino erwartet.

Cheyenne Ochsenknecht und ihr Nino sind seit Sommer 2022 verheiratet. (Bild: imago images/Future Image)
Cheyenne Ochsenknecht und ihr Nino sind seit Sommer 2022 verheiratet. (Bild: imago images/Future Image)

In wenigen Monaten wird Familie Ochsenknecht anscheinend wieder wachsen. Cheyenne Ochsenknecht (22) und ihr Ehemann Nino deuten auf Instagram an, dass sie 2023 erneut Eltern werden. Beide veröffentlichten ein Foto, auf dem Ochsenknecht offenbar der Kamera ein Babybäuchlein präsentiert. Nino kommentierte die Aufnahme mit "2023 [...] #4gewinnt".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die Followerinnen und Follower Ochsenknechts freuen sich und gratulieren. So kommentierte etwa die Moderatorin Panagiota Petridou (43): "Wie schön! Mach einfach so viele Kinder wie geht!! Freu mich für euch."

Gerüchte gab es bereits im Dezember

Mitte Dezember hatte es bereits Gerüchte gegeben, dass Natascha (58) und Uwe Ochsenknechts (66) Tochter erneut schwanger sei. "Ich habe gegenüber dem Fernsehen oder den Zeitungen überhaupt gar nichts offiziell bestätigt. Weder Nino noch ich", hatte Cheyenne Ochsenknecht jedoch in einer Instagram-Story klargestellt.

Ochsenknecht hatte ihren Nino im Sommer 2022 geheiratet. "Wir haben es getan", schrieb sie damals bei Instagram zu mehreren Bildern, die das Paar bei der Hochzeit zeigten. Seit März 2021 sind sie Eltern einer Tochter, der kleinen Mavie.

Video: Cheyenne Ochsenknecht: Promistatus war nicht immer einfach