Schweizer Behörde warnt vor Hipp-Brei

Das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV hat jetzt eine Warnung wegen nicht deklarierter Allergene in Hipp Bio-Produkten veröffentlicht. In Hipp Milchbrei Hafer und im Hipp Porridge Hafer seien Anteile von Weizen, Gerste oder Roggen nachgewiesen worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.