Werbung

Seifenoper-Star Tina O'Brien war in wilde Schlägerei involviert

Tina O'Brien ist seit 1999 in der britischen Seifenoper "Coronation Street" zu sehen. (Bild: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect)
Tina O'Brien ist seit 1999 in der britischen Seifenoper "Coronation Street" zu sehen. (Bild: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect)

Eigentlich wollte sie nur helfen, doch dann schlug sie offenbar selbst zu: Die britische Schauspielerin Tina O'Brien (40) war am Mittwochabend in eine Schlägerei involviert. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, rannte O'Brien, aus ihrem Haus in einem Vorort von Manchester, um einen Streit zwischen zwei Teenagerinnen zu schlichten. Doch dann wurde sie selbst Teil der Rauferei.

Insider ist "schockiert" von Schlägerei

Ein Video, das "The Sun" veröffentlichte, zeigt die Schauspielerin in pinker Jogginghose, wie sie mit einer Gruppe anderer Frauen keilt. Im Clip ist zu sehen, wie O'Brien eines der Mädchen packt, schlägt und in den Schwitzkasten nimmt. "An einem Zeitpunkt waren es drei gegen eine: Tina und zwei andere Mädchen gegen eine weitere", zitiert die Zeitung einen Insider. "Sie hat Schläge ausgeteilt und auch selbst ein paar eingesteckt."

Weiter sagte der Insider über die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle in der britischen Seifenoper "Coronation Street" bekannt ist: "Wenn man sie im TV sieht, würde man niemals denken, dass sie sich auf so etwas einlässt, schon gar nicht an so einem öffentlichen Ort." Es sei "schockierend, dass sie sich auf einen Streit mit 15-Jährigen eingelassen habe".

Tina O'Brien hat zwei Kinder

Auch schockierend für den Insider: "Man würde nicht erwarten, dass so ein Vorfall in dieser Straße passiert. Es ist eine sehr vornehme Straße in einer guten Gegend." Tina O'Brien lebt dort mit ihrem zweiten Ehemann Adam Crofts und ihren zwei Kindern. Sie ist seit 2018 mit ihm verheiratet, die beiden haben einen 2013 geborenen Sohn. Aus einer vorherigen Ehe hat die 40-Jährige eine 2008 geborene Tochter, die inzwischen ebenfalls Schauspielerin ist.

O'Brien stieg 1999 im Alter von 16 Jahren bei der Soap "Coronation Street" ein. Ab 2008 pausierte sie und stieg erst 2015 wieder ein.