Werbung

SemperOpernball verkündet weiteren Moderator für 2024

Moderator Wolfgang Lippert posiert vor der Oper in Dresden. (Bild: SemperOpernball)
Moderator Wolfgang Lippert posiert vor der Oper in Dresden. (Bild: SemperOpernball)

Zum ersten Mal seit vier Jahren geht im Februar 2024 wieder der SemperOpernball in Dresden über die Bühne. Im Oktober wurde bekannt, dass Schauspielerin Stephanie Stumph (39) und "Game of Thrones"-Star Tom Wlaschiha (50) am 23. Februar gemeinsam durch das Programm des Abends führen werden. Nun wurde ein weiterer Moderator bekannt gegeben.

Wolfgang Lippert moderiert auf der Außenbühne

Durch das Programm des SemperOpenairballs auf der Außenbühne auf dem Theaterplatz wird demnach Starmoderator Wolfang Lippert (71) führen. Dort beginnt um 18 Uhr der Aufzug der Gäste über den roten Teppich, bevor diese im Inneren des großen Saals der Dresdner Oper Platz nehmen.

SemperOpernball ist "runderneuert"

Bei dem Comeback des Balls handelt es sich laut der Mitteilung um einen "runderneuerten Ball". Das Ballprogramm beginnt laut Pressemitteilung bereits um 20:15 Uhr. Zuvor kann in der Fledermaus-Bar und dem Spiegelsaal getanzt werden. Ab 22 Uhr darf dann auch im großen Saal das Tanzbein geschwungen werden.

Bereits bekannt ist, dass Giovanni Zarrella (45) gemeinsam mit seiner Band das traditionelle Mitternachtskonzert geben wird. Auch der Opernsänger Rolando Villazón (51) wird im Februar auftreten. Insgesamt werden rund 2.500 Gäste in der Dresdner Oper erwartet. Karten für das Großevent sind bereits auf der Internetseite erhältlich.