Werbung

Shakira: Davon handelt ihr neues Album

Shakira credit:Bang Showbiz
Shakira credit:Bang Showbiz

Auf Shakiras neuem Album geht es darum, „Schmerz in Widerstandskraft zu verwandeln".

Die 47-jährige Sängerin hat die Inspiration für ihr kürzlich erschienenes Album ‚Las Mujeres Ya No Lloran‘ verraten. Shakira, die sich 2022 unter schwierigen Umständen von Ex-Fußballstar Gerard Piqué trennte, enthüllt gegenüber ‚Extra': „Ich denke, dass dieses Album nicht nur die Materialisierung all dieser Höhen und Tiefen ist und auch der alchemistische Prozess, Schmerz in Widerstandskraft und Stärke zu verwandeln, sondern ich denke auch, dass meine Fans da waren und einen Dialog mit mir aufrechterhalten haben. Es ist unglaublich, denn ich glaube nicht, dass ich nur für sie singe und sie mir zuhören, ich glaube, dass sie auch zu mir sprechen."

Shakira ist der Meinung, dass sie es geschafft hat, durch ihre neue Musik eine Verbindung zu ihren Fans herzustellen. Die Chartstürmerin fügt hinzu: „In jedem der Songs haben sie mich begleitet und das ist das Ergebnis."

Die ‚Hips Don't Lie'-Interpretin sprach kürzlich darüber, dass sie die Hoffnung aufgegeben hat, sich erneut zu verlieben. „Ich dachte, dass die Liebe immer für mich da sein würde. Und das ist einer meiner zerbrochenen Träume“, gestand sie im Interview mit ‚Apple Music 1‘. „Ich weiß nicht, ob ich das wiederfinden werde. Wahrscheinlich nicht. Na ja, ich weiß es nicht.“