Werbung

Sir Paul McCartney und Sir Elton John: Rollen in 'This Is Spinal Tap'-Sequel

Sir Paul McCartney credit:Bang Showbiz
Sir Paul McCartney credit:Bang Showbiz

Sir Paul McCartney und Sir Elton John werden in dem Sequel von 'This Is Spinal Tap' zu sehen sein.

Filmemacher Rob Reiner bestätigte, dass die Produktion des Nachfolgers seiner gefeierten Rock-Mockumentary von 1984 im Februar 2024 anfangen wird und Cameo-Auftritte der beiden Stars beinhalten wird.

Der 'Misery'-Regisseur gab zudem bekannt, dass auch Country-Star Garth Brooks in dem Projekt mitspielen wird, und kündigte „ein paar weitere Überraschungen" an. Rob erzählte gegenüber dem 'RHLSTP'-Podcast mit Richard Herring: „Wir werden eine Fortsetzung machen. Wir werden Ende Februar mit den Dreharbeiten beginnen und alle sind zurück." In 'This Is Spinal Tap' waren Christopher Guest, Michael McKean und Harry Shearer als Mitglieder der fiktiven englischen Heavy-Metal-Band Spinal Tap zu sehen gewesen. Reiner stellte die Rolle des Filmemachers Marty Di Bergi dar, der die Mockumentary zusammenstellt, die das Leben der Band während der amerikanischen Etappe ihrer Tournee begleitet. McKean, Shearer und Guest kehren in ihren jeweiligen Rollen David St. Hubbins, Derek Smalls und Nigel Tufnel auf die große Leinwand zurück und bilden dabei den Kern der Band. Reiner erklärte im letzten Jahr, dass er die Fortsetzung 2024 veröffentlichen wollte, um den 40. Jahrestag seit dem Originalfilm zu feiern.