Werbung

Solidarität mit iranischem Volk: Coldplay performen Protestsong

Solidarität mit iranischem Volk: Coldplay performen Protestsong

Die britische Band Coldplay hat mit Hilfe eines bekannten Protestsongs ihre Solidarität mit den systemkritischen Demonstrationen im Iran zum Ausdruck gebracht.

Es gebe viele Orte in der Welt, wo die Menschen nicht frei seien. Dies sei im Moment vor allem im Iran der Fall, sagte Leadsänger Chris Martin bei einem Konzert in Buenos Aires.

Coldplay spielten dort den Protestsong "Baraye" gemeinsam mit der iranischen Schauspielerin Golshifteh Farahani.