Werbung

"Sommerhaus der Stars": Der Trash-Prinz Gigi gibt sich die Ehre

Zieht mit Freundin Dana ins "Sommerhaus": Reality-Prinz Gigi Birofio. (Bild: RTL)
Zieht mit Freundin Dana ins "Sommerhaus": Reality-Prinz Gigi Birofio. (Bild: RTL)

Das RTL-"Sommerhaus der Stars" (dienstags, 20:15 Uhr, bei RTL, vorab bei RTL+) erhält eine namhafte Blutauffrischung. Wie RTL per Instagram verrät, ziehen demnächst drei neue Paare ins krawallträchtige Trash-TV-Haus, darunter ein Prinz und eine Prinzessin, über die sich eingefleischte Reality-Fans jetzt schon freuen.

Prinz und Prinzessin ziehen ins "Sommerhaus" ein

So geben sich unter anderem die "Princess Charming" von 2022, Hanna Sökeland (29), und ihre Partnerin Jessica Huber (26) die Ehre. Beide lernten sich im vergangenen in der Vox-Dating-Show kennen und lieben. Seither sind sie ein Paar und entschieden sich diesen Sommer in München, Jessis Heimatstadt, zusammenzuziehen. Nun wagen sie sich gemeinsam auch ins "Sommerhaus der Stars".

Wo Reality-TV ist, da ist auch Gigi Birofio (24) - oder umgekehrt. Wo immer Polarisierung gefragt ist, ist der gelernte Industrieelektriker nicht weit. Nach Teilnahmen an den Shows "Ex on the Beach" und "Temptation Island" holte er im diesjährigen RTL-Dschungelcamp nicht nur den zweiten Platz als Dschungelprinz hinter Djamila Rowe (56). Er machte seinem Schwarm Dana Feist (26) auch eine hinreißende Liebeserklärung, deren Charme sie nicht widerstehen konnte. Seither sind die beiden ein Paar - und rechnen sich auch für das "Sommerhaus" gute Siegchancen aus. Pikant: Dana war 2019 bei "Love Island" mit Aleks Petrovic (32) vercoupelt, den sie nun wiedertreffen wird - dann allerdings mit seiner jetzigen Partnerin Vanessa Nwattu (23).

Machen die Reality-Routiniers das Rennen?

Alte Hasen im Reality-Business sind inzwischen Samira und Serkan Yavuz (30). Die beiden ehemaligen Kandidaten aus dem "Bachelor"- und "Bachelorette"-Universum fanden in "Bachelor in Paradise" zueinander. Sie sind verheiratet und seit 2022 Eltern der kleinen Nova. Reality-Profi Serkan räumte in diesem Jahr bereits den Sieg beim "Kampf der Reality-Stars" ab. Doch das ist nicht sein einziger Vorteil: Serkan hat einst Gebäudeklimatik studiert. Beste Vorbereitung auf garantiert aufkommende dicke Luft im traditionell konfliktreichen "Sommerhaus der Stars".