Werbung

Sorge um Tom Sizemore: "Soldat James Ryan"-Star auf Intensivstation

Tom Sizemore befindet sich Berichten zufolge in einem kritischen Zustand. (Bild: Paul Smith / Featureflash 2014/ImageCollect.com)
Tom Sizemore befindet sich Berichten zufolge in einem kritischen Zustand. (Bild: Paul Smith / Featureflash 2014/ImageCollect.com)

Schauspieler Tom Sizemore (61) liegt mit einem Hirnaneurysma auf der Intensivstation, wie verschiedene Medien berichten. Laut "Deadline" ist der 61-Jährige seit zwei Uhr nachts im kritischen Zustand in einem Krankenhaus in Los Angeles.

Sein Manager Charles Lago bestätigte die Nachrichten. Er "befindet sich derzeit in einem kritischen Zustand und in dieser Situation kann man nur abwarten", sagte Lago dem Magazin. "Seine Familie ist sich dessen bewusst und wartet auf Updates." Wann es Neuigkeiten geben wird, ist aktuell nicht bekannt.

Erfolge in Hollywood und private Probleme

Sizemore wurde an der Seite von Tom Hanks (66) in dem 1998 erschienenen Film "Der Soldat James Ryan" bekannt. Er spielte auch in "Heat", "Pearl Harbor", "Natural Born Killers" und der Neuauflage von "Twin Peaks" mit. Demnächst ist er in dem Horrorfilm "Impuratus" in der Hauptrolle eines Polizeiermittlers zu sehen.

Mit seinem Privatleben sorgte Sizemore während seiner Karriere ebenfalls für Schlagzeilen. 2003 war er verurteilt worden, seine Ex-Freundin Heidi Fleiss geschlagen und bedroht zu haben. Auch mit Drogen hatte Sizemore des Öfteren Probleme - 2010 ließ er sich für die Reality-TV-Show "Celebrity Rehab with Dr. Drew" bei einem Entzug begleiten.