Spontan-Konzert in Flugzeug

Spontan-Konzert in Flugzeug

Diese ägyptische Band bringt auf einem Linienflug von Egypt Air die Passagiere zum Tanzen.

Flöten gegen Flugangst, das dachte sich die ägyptische Band El Mazzikateya wohl. Nach mehreren Verspätungen starteten sie am Samstagabend ein spontanes Konzert in einem Flug von Egypt Air, auf dem Weg von Scharm el-Scheik nach Kairo. Die Passagiere sind erst erstaunt, doch nach und nach kommt den ganzen Airbus in Schunkellaune. Zu den ägyptischen Folksongs klatschen und singen alle mit. Sogar das Boardpersonal.

Die Musiker sind keine Unbekannten. Khaled Senosi und Ahmed Hayman haben ihre Band 2012 gegründet, damals als Straßenmusiker. "Zu einer Zeit, als die Straßen in Ägypten leer und traurig waren", wie Senosi sagt. "Musik sollte für Menschen auf der Straße umsonst sein, ohne ein Ticket kaufen oder einen Platz reservieren zu müssen." Das Motto gilt für ihn wohl nicht nur auf der Straße, sondern auch in der Luft.

 

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.