Werbung

2. Bundesliga heute: Wiesbaden gegen Hertha

2. Bundesliga heute: Wiesbaden gegen Hertha
2. Bundesliga heute: Wiesbaden gegen Hertha

Die 2. Bundesliga ist bereit für ein spannendes Duell, wenn der SV Wehen Wiesbaden am Samstag, den 27. Januar um 13:00 Uhr, Hertha BSC empfängt. In der Hinrunde konnte Wehen Wiesbaden das erste Pflichtspielduell gegen die Hertha mit 1:0 für sich entscheiden und Trainer Markus Kauczinski seinen ersten Sieg gegen die Berliner feiern. Allerdings hat Wiesbaden in den letzten fünf Spielen nur einen Punkt geholt und ist damit länger ohne Sieg als zuvor in dieser Saison. Die Hertha hingegen ist seit zehn Pflichtspielen ungeschlagen, eine Serie, die sie zuletzt 2013 unter Jos Luhukay erreichte.

Die Ausgangslage: Wiesbaden unter Druck, Hertha mit Aufwärtstrend

Trotz des Sieges in der Hinrunde steht Wiesbaden unter Druck. Mit bereits vier Platzverweisen in dieser Saison und dem höchsten Schnitt an Platzverweisen aller aktuellen Zweitligisten, muss das Team seine Disziplin verbessern. Zudem hat Wiesbaden als einziges Team in dieser Saison mehr als 300 Torschüsse zugelassen. Allerdings führte im Schnitt nur jeder 13. Torschuss zu einem Tor gegen Wiesbaden, gegen kein anderes Team wurde so schlecht gezielt. Hertha BSC hingegen zeigt einen Aufwärtstrend. Trotz der schlechtesten Bilanz nach 18 Zweitligaspielen seit der Saison 1995/96, ist die Mannschaft seit zehn Spielen ungeschlagen und konnte in fünf der letzten sieben Spiele mindestens ein Unentschieden erreichen.

Schlüsselspieler und Statistiken

Ein Schlüsselspieler für Hertha BSC könnte Haris Tabakovic sein, der acht seiner zehn Saisontore in Heimspielen erzielte. Allerdings war er auswärts nur in einem seiner acht Einsätze erfolgreich. Bei Wiesbaden ist zu beachten, dass sie vor der Pause nur sieben Gegentore kassiert haben, nur der FC St. Pauli hat weniger. Beide Teams hatten in dieser Saison jeweils fünf Elfmeter gegen sich, nur der VfL Osnabrück hatte mehr. Herthas Marc Oliver Kempf verschuldete zuletzt sogar zwei Elfmeter in einem Spiel. Es bleibt abzuwarten, ob diese Statistiken eine Rolle spielen werden, wenn die beiden Teams aufeinandertreffen.

Wird SV Wehen Wiesbaden gegen Hertha BSC heute im Free-TV übertragen?

Nein, das Spiel ist nicht im Free-TV zu sehen.

2. Liga heute: Wo wird WIE gegen BSC im TV & Stream übertragen?

Das Spiel kann auf Sky und im Sky-Livestream verfolgt werden.

2. Bundesliga: SV Wehen Wiesbaden gegen Hertha BSC im Liveticker bei SPORT1 verfolgen

Sie können das Spiel im Liveticker auf SPORT1 verfolgen. Klicken Sie auf den Link, um zum Liveticker zu gelangen: SV Wehen Wiesbaden gegen Hertha BSC im Liveticker bei SPORT1

Möchten Sie auch andere 2. Bundesliga-Partien im Ticker verfolgen, können Sie in unserer Liveticker-Übersicht fündig werden.

Highlights im Free-TV und in Videoclips auf den digitalen SPORT1 Plattformen

SPORT1 bietet neben dem Topspiel im Free-TV eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung zur 2. Bundesliga!

Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind an den Spieltagen 1 und 2 am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr in „Bundesliga Pur – 2. Bundesliga“ zu sehen, ab dem 3. Spieltag dann am Sonntagmorgen vor dem STAHLWERK Doppelpass in „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“ ab 08:30 Uhr.

Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights des jeweiligen Spieltags in Videoclips erleben.

Die Highlight-Videos stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.

----

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und ist abschließend geprüft worden. Hinweise oder Anmerkungen gerne an feedback-digitale-produkte@sport1.de.