Werbung

Bis zu 4,15 Millionen sehen Halbfinal-Aus der Basketballer

Bis zu 4,15 Millionen sehen Halbfinal-Aus der Basketballer
Bis zu 4,15 Millionen sehen Halbfinal-Aus der Basketballer

Die deutschen Basketballer haben RTL bei ihrem EM-Halbfinale gegen Spanien erneut eine starke TV-Quote beschert. Bis zu 4,15 Millionen Zuschauer verfolgten die 91:96 (51:46)-Niederlage gegen den Weltmeister am Freitag, wie der Sender mitteilte. Im Schnitt schalteten 3,02 Millionen ein, der Marktanteil lag bei 11,9 Prozent.

RTL hatte sich zum Viertelfinale gegen Griechenland mit Rechtehalter MagentaSport geeinigt und war am vergangenen Dienstag in die Live-Berichterstattung eingestiegen. Dort hatten bereits in der Spitze 2,51 Millionen Menschen zugesehen. Am Sonntag (17.15 Uhr) überträgt der Sender auch das Spiel um Bronze gegen Polen. Die Partie läuft ebenfalls live und kostenlos bei MagentaSport.