Werbung

Babbel kritisiert DFB-Team

Babbel kritisiert DFB-Team
Babbel kritisiert DFB-Team

Schottland, Ungarn und die Schweiz: Der ehemalige deutsche Nationalspieler Markus Babbel sieht bei der Heim-EM 2024 große Herausforderungen auf die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zukommen. Das Team von Bundestrainer Julian Nagelsmann tue sich derzeit "wirklich schwer", äußerte der 51-Jährige in einem Interview mit dem Sportwettenanbieter bwin.

Er könne sich "nicht vorstellen, dass wir gegen die Schweiz oder Ungarn gewinnen", sagte Babbel: "Unser größtes Problem ist unsere Mentalität", es gebe zudem "kein Zusammengehörigkeitsgefühl". Im Moment kämpfe die Mannschaft nicht: "Die Spieler denken, sie seien besser als sie sind. Sie machen ihre Arbeit nicht, und das ist der Grund, warum wir uns abmühen", sagte Babbel.

Am Trainer läge es seiner Meinung nach nicht, sei Nagelsmann doch nun schon der vierte Coach: "Es ist ein Problem der Spieler." Wenn diese ihre Einstellung nicht ändern würden, sagte Babbel, "werden wir schon in der ersten Runde ausscheiden".