Werbung

Braunschweig löst Sehnal-Vertrag auf

Braunschweig löst Sehnal-Vertrag auf
Braunschweig löst Sehnal-Vertrag auf

Braunschweigs Basketballer und Ondrej Sehnal gehen fortan getrennte Wege.

Die Löwen haben den Vertrag mit dem tschechischen Nationalspieler Ondrej Sehnal mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Das teilten die Niedersachsen am Dienstag mit.

Der Spielmacher konnte nach der Europameisterschaft im vergangenen September nicht mehr an die Leistungen aus der Vorsaison anknüpfen, er wechselt zurück in die Heimat zu Era Basketball Nymburk.

In der laufenden Spielzeit kam Sehnal nur viermal für die Löwen zum Einsatz. Zuvor war der 25-Jährige, der 2021 nach Braunschweig gewechselt war, noch bester Vorlagengeber des Teams von Trainer Jesus Ramirez.