Werbung

Basketball: Vorzeitiges Saisonende für Hamburgs Davis

Basketball: Vorzeitiges Saisonende für Hamburgs Davis
Basketball: Vorzeitiges Saisonende für Hamburgs Davis

Aufgrund einer Operation am Handgelenk ist die Saison für Jordan Davis vom Basketball-Bundesligisten Veolia Towers Hamburg vorzeitig beendet. Der Aufbauspieler hatte eine Trainingsverletzung an der linken Hand erlitten, die aufgrund von Schmerzen nach einem erneuten Schlag auf das Gelenk einen zeitnahen Eingriff erfordert. Das teilte der Klub am Samstag mit.

Zunächst sollte Davis nach Ende der Spielzeit operiert werden. Die Hamburger hatten den 25-Jährigen erst im Februar verpflichtet, in seinen drei BBL-Einsätzen seither kam Davis im Schnitt auf 11,3 Punkte, 3,0 Rebounds sowie 2,7 Assists.