Werbung

Nachholtermin fix! Dann wird Bayern gegen Union ausgetragen

Der Nachholtermin steht - und kommt erst im nächsten Jahr zustande: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern und Union Berlin für Mittwoch, 24. Januar 2024 (ab 20.30 Uhr), neu angesetzt.

Die Begegnung des 13. Spieltags beim deutschen Rekordmeister war ursprünglich für den vergangenen Samstag terminiert worden.

Die Partie konnte jedoch aufgrund der winterlichen Witterungsbedingungen mit Schnee-Chaos in München und der damit verbundenen Sicherheitsrisiken rund um die Allianz Arena nicht stattfinden.

FC Bayern: Nachholtermin gegen Union steht

Die Eintrittskarten vom Samstag behalten ihre Gültigkeit. Zudem gab der FCB bekannt, alle Ticketinhaber, die den Nachholtermin nicht wahrnehmen können, zeitnah über Rückgabemodalitäten zu informieren.

Am Wochenende hatten die Münchner in einer Vereinsmitteilung geschrieben: „Auch, wenn es möglich gewesen wäre, das Spielfeld in der Allianz-Arena bis zum Nachmittag in einen Zustand zu bringen, der die Durchführung des Spiels ermöglicht hätte, machten Sicherheitsrisiken und die Verkehrssituation eine Absage unumgänglich“,

Dachlawinen im Stadion seien ein unkalkulierbares Risiko für die Zuschauer, außerdem sei eine Anfahrt zur Arena kaum möglich, hieß es weiter.