Werbung

Behält Elversberg Rückenwind?

Behält Elversberg Rückenwind?
Behält Elversberg Rückenwind?

SV 07 Elversberg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Hertha BSC punkten. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich die Hertha kürzlich gegen Hannover 96 zufriedengeben. Letzte Woche gewann SV 07 Elversberg gegen den SC Paderborn 07 mit 4:1. Damit liegt Elversberg mit 24 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Hertha BSC führt mit 18 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 14 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Heimmannschaft insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für die Hertha in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Viermal ging Elversberg bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Hertha BSC scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 29, eine und eine Rote Karte aufweist.

Die Hertha ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SV 07 Elversberg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.