Werbung

Bitterling: Nawrath "in der absoluten Weltspitze angekommen"

Bitterling: Nawrath "in der absoluten Weltspitze angekommen"
Bitterling: Nawrath "in der absoluten Weltspitze angekommen"

Felix Bitterling hat Biathlet Philipp Nawrath nach dessen erstem Weltcupsieg in höchsten Tönen gelobt. Man könne die Leistung "gar nicht hoch genug einschätzen", sagte der Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes (DSV): "Dass Philipp ein Riesenpotenzial hat, haben wir immer gewusst. Aber die PS auf die Straße zu bringen und Schieß- und Laufleistungen an einem Tag so zu kombinieren, dass es nach ganz vorne reicht, ist eine andere Sache."

Genau das habe Nawrath im Sprint von Östersund "geschafft. Damit ist er in der absoluten Weltspitze angekommen", so Bitterling: "Es wird an ihm sein, das aufs Neue zu zeigen und zu wiederholen." Generell werde es nach dem grandiosen Saisonstart mit bereits zwei Siegen, drei Trägern des Gelben Trikots und insgesamt sieben Podestplätzen "langsam schwierig die richtigen Worte zu finden. Es war wieder ein wirklich grandioser Tag."