Werbung

Bloß nicht verlieren

Bloß nicht verlieren
Bloß nicht verlieren

Der FC Schalke 04 bekommt es am Samstag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Am vergangenen Spieltag verlor S04 gegen den 1. FC Kaiserslautern und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche siegte Braunschweig gegen den 1. FC Magdeburg mit 1:0. Somit belegt Eintracht Braunschweig mit 20 Punkten den 16. Tabellenplatz. Eintracht Braunschweig kam im Hinspiel gegen Schalke zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als der FC Schalke 04. Man kassierte bereits 41 Tore gegen sich. Der letzte Dreier liegt für die Gastgeber bereits drei Spiele zurück.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Braunschweig auswärts nur sechs Zähler. Insbesondere an vorderster Front kommt Eintracht Braunschweig nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Mit vier Siegen in Folge ist Braunschweig so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Beide Mannschaften liegen mit 20 Punkten gleichauf. Nach 19 Spielen verbucht Eintracht Braunschweig sechs Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen auf der Habenseite.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.