Werbung

Bundestrainerin mit Debüt in Istanbul

Bundestrainerin mit Debüt in Istanbul
Bundestrainerin mit Debüt in Istanbul

Die deutschen Basketball-Frauen absolvieren in der Vorbereitung auf die EM in Israel und Slowenien (15. bis 25. Juni) sechs Länderspiele.

Nach dem Trainingsauftakt am 17. Mai in Kienbaum gibt die neue Bundestrainerin Lisa Thomaidis bei einem Viererturnier in Istanbul ihr Debüt. Dort geht es gegen Gastgeber Türkei, Lettland und Tschechien (26. bis 28. Mai).

Am 4. und 5. Juni spielen die DBB-Frauen zweimal in Tel Aviv gegen Israel, am 11. Juni 2023 wartet in Pordenone die Generalprobe gegen Gastgeber Italien. Tags darauf erfolgt die Reise in den EM-Vorrundenspielort Ljubljana/Slowenien.

Die deutsche Mannschaft hatte sich im Frühjahr unter Walt Hopkins erstmals seit zwölf Jahren wieder für eine EuroBasket qualifiziert. Der US-Amerikaner hat seinen Posten geräumt, die Kanadierin Thomaidis übernahm. Bei der EM sind in der Gruppenphase Slowenien, Vize-Europameister Frankreich und Großbritannien die Gegner.