Werbung

BVB dabei? DFL plant Turnier in Indonesien

BVB dabei? DFL plant Turnier in Indonesien
BVB dabei? DFL plant Turnier in Indonesien

Spielen Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach Gladbach und Werder Bremen nach dem Ende dieser Saison noch ein von der DFL organisiertes Turnier in Indonesien? Die Existenz des Themas bestätigte zumindest Clemens Fritz, Leiter Profifußball in Bremen, der Deichstube.

„Das ist ein Thema bei uns, aber es ist noch nichts entschieden“, betonte der 43-Jährige. Wie das Bremer Portal außerdem berichtet, soll man an der Weser dazu tendieren, das „lukrative“ DFL-Angebot anzunehmen.

Dabei würde es sich um ein Turnier mit den drei genannten Teams und einem heimischen Vertreter in Indonesien handeln. Als Zeitraum soll Mitte/Ende Mai angedacht worden sein. Der letzte Spieltag der Bundesliga ist auf den 18. Mai datiert.

Ist die Belastung der Spieler zu hoch?

Mit dem Turnier will die DFL die Auslandsvermarktung stärken, während die Bundesligavereine monetär vergütet werden. Für Liga und Klubs also grundsätzlich sehr positiv, allerdings wird den Spielern die Möglichkeit auf Erholung genommen, ehe für einige im Anschluss noch die Europameisterschaft in Deutschland und die Olympischen Spiele anstehen.