Werbung

Dank Düsseldorfs Tanaka: Nächster Sieg für Japan

Dank Düsseldorfs Tanaka: Nächster Sieg für Japan
Dank Düsseldorfs Tanaka: Nächster Sieg für Japan

Ao Tanaka vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf hat die japanische Nationalmannschaft zum nächsten Sieg in der WM-Qualifikation geschossen. Nach Vorarbeit des Freiburgers Ritsu Doan erzielte der Mittelfeldspieler bereits in der zweiten Minute den Treffer des Tages in Tokio beim 1:0 (0:0) gegen Nordkorea.

Mit drei Erfolgen aus drei Spielen führen die Japaner weiter die Qualifikationsgruppe B an.

Japan warnt Fans vor Rückspiel

Das Rückspiel zwischen beiden Teams findet bereits am 26. März in Pjöngjang statt. Das japanische Außenministerium hat die eigenen Fußballfans vor einem Trip nach Nordkorea gewarnt. „Wie Sie wissen, steht Nordkorea Japan feindselig gegenüber und Reisen werden der breiten Öffentlichkeit nicht empfohlen“, hieß es in einem Statement bei X. Ein Reiseverbot gibt es jedoch nicht, obwohl die beiden Länder keine diplomatischen Beziehungen unterhalten.