Werbung

Dank Rekordtorschütze Kane: England siegt in Neapel

Dank Rekordtorschütze Kane: England siegt in Neapel
Dank Rekordtorschütze Kane: England siegt in Neapel

Angeführt vom Rekordtorschützen Harry Kane hat Englands Fußball-Nationalmannschaft einen perfekten Start in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland hingelegt. Der Kapitän, der die One-Love-Binde am Arm trug, erzielte beim 2:1 (2:0) in Neapel gegen Italien seinen 54. Treffer im 81. Einsatz für die Three Lions. Er stieg damit zum erfolgreichsten Torjäger der englischen Nationalmannschaft auf, zuvor hatte er sich den Spitzenplatz mit Wayne Rooney geteilt.

Neben Kane, der in der 44. Minute einen Handelfmeter verwandelte, war Declan Rice (13.) erfolgreich. Für Italien traf Debütant Mateo Retegui (56.), Englands Luke Shaw musste in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz (79.).

England nahm damit mit einiger Verspätung leichte Revanche für die Niederlage im EM-Finale von Wembley 2021. Damals hatten die Italiener im Elfmeterschießen triumphiert und die Leidenszeit Englands verlängert. Seit dem Triumph bei der Heim-WM 1966 warten die Engländer auf einen großen Titel.